Jan 092017
 

Mudra 1

GANANA MUDRA

GANANA MUDRAÜbung:
Beider Hände. Spitze von Zeigefinger und Daumen berühren sich. Die andern Finger bleibt locker gestreckt.

Effekt:
Stärkt Erinnerungsvermögen und Selbstvertrauen. Bringt Kontrolle über Wut, Ärger und Zorn.

Zu beachten:
Keine Erwartung.

Dauer:
Zwei bis drei mal am Tag, 10-15 Minuten.

 

 

 

 

Mudra 2

PRITHVI  MUDRA

PRITHVI MUDRAÜbung:
Beide Hände. Spitze von Daumen, Ringfinger zusammenbringen. Die andern Finger sind locker gestreckt.

Effekt:
Verstärkt Erdelement im Körper.

Zu beachten:
Menschen mit Kapha Konstitution sollten dieses Mudra mäßig praktizieren.

Dauer:
Zwei bis drei mal am Tag, 10-15 Minuten.

 Kommentieren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.