Nov 222015
 

Mudra 1

MAHASIRS MUDRA

MAHASIRS MUDRAÜbung:
Beider Hände. Spitze von Daumen, Zeigefinger und Mittelfinger zusammenbringen. Ringfinger auf Daumenballen bringen.

Effekt:
Bringt die Energie im Körper in Balance.

Zu beachten:
Keine Erwartungen

Dauer:
3 x täglich 6 Minuten

Verstärkt die Wirkung dieses Mudra:
1) Rolle die Zunge zusammen und schiebe sie zwischen die Zähne, so dass sie von außen sichtbar wird. Atme durch die gerollte Zunge ein und durch die Nase aus.

2) Sprich folgendes Mantra im stillen: beim einatmen „Om“ beim ausatmen „Shri Chandraya Namaha“

3) Schließe die Augen, wann möglich.

Mudra 2

MUDRA HEISSHUNGER

Dieses Mudra ist gut um Heißhunger zu besänftigen.

MUDRA HEISSHUNGERÜbung:
Linker Daumen abspreizen, rechter Daumen auf linken Daumennagel, Nagel von rechtem Mittelfinger auf rechte Daumenkuppel.

Effekt:
Hilft bei Heißhunger

Zu beachten:
Keine Erwartungen

Dauer:
3 x täglich 6 Minuten zur Vorbeugung, oder bei akutem Zustand nach bedarf.

Beide Mudra können unabhängig voneinander praktiziert werden.

 

 Kommentieren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.