Dez 182013
 

Am 13. Dezember bin ich weiter in die nähe der Kealakekua Bay umgezogen. Es ist eine Heilige Bucht der Hawaiianer. In dieser Bucht steht auch ein Monament von Captain Cock. Die Gastgeberin, bei der ich eine Unterkunft bekam, ist sehr freundlich. Es gibt jeden Tag frische Früchte aus ihrem Garten. Sternfrucht, Orangen, Bananen, Avocado und noch ein paar Andere mehr.
An diesem Küstenabschnitt gibt es wunderbare Buchten mit großen Korallenbänken. Es ist ein Schnorchel-Paradies. Viele bunte Fische bewegen sich zwischen den Korallen.
An meinem Letzten Tag in der Kealakekua Bay, schenkten mir die Delfinen das besondere Erlebnis mit ihnen schwimmen, und ihren Tönen lauschen, zu dürfen. Den Frieden und die Offenheit diese Tiere mitbringen ist ein großes Geschenk. Dies war meine 2. Begegnung mit den Delfinen. Bei meiner Ersten Begegnung fragte mich meine Gastgeberin, als sie mich sah, „Bist du mit den Delfinen geschwommen“. Sie sah sofort die Veränderung in meinem Gesicht, ohne dass ich nur eine Andeutung gemacht hätte.
Aloha!

 Kommentieren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.